Irrtümer & Mythen

12.10.2021

#7 Rauchen schadet den Augen

Hier ein ganz klares JA! Rauchen sorgt nicht nur dafür, dass Herz- und Lungenkrankheiten vermehrt auftreten, es ist auch einer der Gründe für eine altersbedingte Makuladegeneration. Also eine Netzhautablösung, die zum Erblinden führen kann. Zudem wird der Graue Star begünstigt und die kleinen Gefäße können im Auge verkalken.

Daher: Pflegt alle eure Augen, gönnt Ihnen einmal etwas Ruhe und korrigiert Fehlsichtigkeiten! Jeder von uns hat nur zwei davon, die sich nicht ersetzen lassen!

 

#8 Ich brauche keine Brille, ich trainiere meine Augen lieber.

Durch das “trainieren” der Augen wird die Sehkraft nicht besser! Im Gegenteil sogar: die Augen müssen sich mehr anstrengen und ermüden dadurch schneller. Auch Kopfschmerzen sind dann keine seltene Folge.

 

#9 Mit einer neuen Brille sehe ich mindestens wieder 100%.

Wenn eine Krankheit, zB. Grauer Star der Auslöser für eine schlechte Sehleistung ist, kann man durch eine Brille nicht unbedingt eine Verbesserung erzielen. Mit neuen Turnschuhen kann man auch nicht mehr so schnell Laufen wie vor 20 Jahren, aber neuer Komfort und Design tragen zum Wohlbefinden bei.

 

#10 Ich nehme lieber eine massive Brille, die ist stabiler.

Massive Kunststoffbrillen sind nicht unbedingt unempfindlicher als dünne Metallfassungen. Bei der Stabilität spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Auch Metallfassungen können sehr stabil und auch flexibel sein. Metallbrillen lassen sich meistens wieder richten, wohingegen Kunststofffassungen eher brechen können.

 

#11 Dunklere Sonnenbrillengläser bieten höheren Schutz.

Die Tönung der Gläser sorgt dafür, dass sie weniger geblendet werden. Viel wichtiger ist ein zusätzlicher Schutz vor schädlicher UV-Strahlung.

 

#12 Kratzer auf dem Brillenglas lassen sich einfach wegpolieren.

Durch das Polieren eines Brillenglases verändert sich die Sehstärke, da diese abhängig von der Krümmung des Glases ist. Auch die Beschichtung des Glases geht durch das Polieren verloren.

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

  • Warum sagt man “Das Auge isst mit”?
    04.11.2022

    Wir haben diesen Satz alle schon gehört: “Das Auge isst mit.” Bestimmt würden wir zustimmen. Ansprechend auf dem Teller arrangierte Gerichte vermitteln uns, dass die Speisen mit besonders viel Liebe und Aufmerksamkeit zubereitet wurden. Im Supermarkt wählen wir den knackigen,… → weiter

  • Warum müssen wir eigentlich beim Zwiebelschneiden weinen?
    01.11.2022

      Die Nase schnieft, die Augen brennen, es fließen Tränen. Jeder, der schon einmal Zwiebeln geschält und geschnitten hat, kennt das Dilemma. Weinen beim Zwiebel schneiden… Was aber hat die Zwiebel, was Karotte, Rettich & Co. uns nicht in Tränen… → weiter

  • Gibt es ja nicht!
    27.10.2022

    Gibt es wirklich einen blinden Fleck im Auge? Auch wenn wir ihn in unserem Alltag nie bemerken, wir haben ihn doch – den blinden Fleck im Auge. Der blinde Fleck ist, wie der Name vielleicht bereits vermuten lässt, ein Punkt… → weiter

  • Hast du Lust auf Schokolade?
    29.09.2022

    Damit bist du nicht allein! Ist dunkle Schokolade gut für die Augen? Manche Tage sind ohne Schokolade wirklich schwer zu überstehen. Ihre stimmungsaufhellende Wirkung ist längst kein Geheimnis mehr. Sie tröstet über Liebeskummer hinweg und schenkt uns Energie. Aber hat… → weiter