Irrtümer & Mythen

10.11.2021

# 13 Gleitsichtbrillen sind immer teuer

Eine Gleitsichtbrille ist immer eine Sonderanfertigung für Ihren Sehbedarf. Je mehr individuelle Faktoren bei der Herstellung des Brillenglases berücksichtigt werden, desto teurer wird es. Ähnlich wie bei einem Auto können neben der Grundausstattung noch viele Extras den Komfort erhöhen. Dies macht sich im Preis bemerkbar.

 

# 14 Gleitsichtbrillen verursachen Kopfschmerzen und Schwindel

Gleitsichtbrillen sind immer in mehrere Sehzonen aufgeteilt. Durch diese unterschiedlichen Bereiche können die Augen anfangs Schwierigkeiten haben sich schnell auf etwas zu fokussieren. Schwindel und Kopfschmerzen können als Folge auftreten, aber nach einer kurzen Eingewöhnungsphase sind diese kleinen Beschwerden auch verschwunden.

 

# 15 Ich kann die Gleitsichtbrille meines Partners benutzen

Bitte nicht! Um die perfekte Sicht zu haben, spielen viele Parameter zusammen. Zum Beispiel die individuelle Stärke, der Abstand zwischen den Pupillen und die Durchblickspunkte durch die Brille. Eine Gleitsichtbrille ist immer eine individuelle Anfertigung für Ihr Sehvermögen, ähnlich wie Ihr Fingerabdruck und der ist ebenso einzigartig wie Ihre Gleitsichtbrille.

 

# 16 Eine Entspiegelung brauche ich in meinen Gläsern nicht

Die Entspiegelung verhindert Lichtreflexe, die sonst auf dem Glas entstehen. Dies ist gerade für den alltäglichen Gebrauch wichtig, zB. beim Autofahren. Auch im Gespräch und auf Fotos ist eine Entspiegelung von Vorteil, da man die Augen trotz Lichteinfall gut erkennen kann.

 

# 17 Kontaktlinsen können hinter das Auge rutschen

Die Bindehaut, die an die Hornhaut anschließt, ist mit den Augenlidern verwachsen. Es gibt also anatomisch keine Möglichkeit, dass die Kontaktlinse hinter das Auge rutscht und den Sehnerv beschädigen kann.

 

#18 Eine Hornhautverkrümmung ist etwas schlimmes

Fast jeder hat eine Hornhautverkrümmung und das ist auch nicht schlimm. Da unsere Hornhaut nicht immer perfekt geformt ist, kann es dazu kommen, dass Sie in der Nähe oder Ferne unscharf sehen. Dies lässt sich aber durch eine Brille individuell ausgleichen.

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

  • Lesehilfe vs. Lesebrille
    24.11.2021
    Brillen Krille Schwerin

    Warum man gerade beim Lesen auf gute Qualität achten sollte Lesebrillen im Alltag Werden die Arme beim Lesen immer länger  oder stellt man die Schrift im Handy größer, spätestens dann ist es Zeit für eine Lesebrille. In diesem fall ist… → weiter

  • Unterschiedlich große Pupillen
    16.11.2021
    Brillen Krille Schwerin

    Anisokorie: Warum ist eine Pupille größer als die andere? Meistens ist es harmlos und kein Grund zur Besorgnis. Plötzliches ungleich groß werdende Pupillen kann in wenigen Fällen ein Symptom für eine ernste Erkrankung sein. Arten und Ursachen der Anisokorie einfache… → weiter

  • sunshine all over #4
    04.11.2021
    Brillen Krille Schwerin

    Thema Sonnenbrille kaufen Woran erkenne ich die Qualität einer Sonnenbrille? Der Käufer kann die Eigenschaften und Güte einer Sonnenbrille nur begrenzt prüfen. Bei wesentlichen Qualitätsmerkmalen ist er auf die korrekte Einhaltung der EU-Sicherheitsstandards durch die Hersteller angewiesen. Diese wird durch… → weiter

  • Altersbedingte Makuladegeneration
    26.10.2021
    Brillen Krille Schwerin

      Altersbedingte Makuladegeneration – auch nur Makuladegeneration, AMD oder ARMD genannt – ist eine Verschlechterung der Makula. Dabei handelt es sich um einen kleinen zentralen Bereichs der Netzhaut, der die Sehschärfe kontrolliert. Makuladegeneration wird entweder als trockene AMD oder feuchte… → weiter