Gesunde Lebensmittel für die Augen

13.10.2021

Je älter man wird, desto schlechter werden die Augen. Doch das Alter ist nur ein Faktor – mit entscheidend für unsere Sehkraft ist auch, wie gesund wir leben. Man kann durch Lebensmittel mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidanten Augenleiden vorbeugen.

 

 

Das gehört auf den Speiseplan – Welche Nahrungsmittel sind gut für die Augen?

Wichtige “Augenvitamin”- Spender sind etwa Paprika, Karotten, Rote Rüben, Brokkoli, Feldsalat und Zitrusfrüchte. Grünes Gemüse wie Spinat, Erbsen oder Grünkohl sind nicht nur Vitaminbomben, sondern enthalten auch Lutein, einen Stoff, dem man eine gewisse Schutzwirkung für unsere Netzhaut nachsagt.

Verzichten sollte man auf Zigaretten: Neben den bekannten gesundheitlichen Risiken bewirkt das Rauchen auch eine geringe Durchblutung des Sehnervs. Körperliche Bewegungen dagegen sorgt für eine bessere Durchblutung und ein erhöhtes Wohlbefinden – das kommt auch den Augen zu Gute!

 

Diese Lebensmittel sind besonders gut für die Augen

Brokkoli Das darin enthaltene Vitamin C und die Carotinoide sorgen für bessere Sehkraft.
Spinat, Grünkohl, Mangold, Wirsing, Rucola Enthalten sehr viele Carotinoide, wie Zeaxanthin und Lutein. Durch deren Aufnahme können Augenkrankheiten wie AMD oder Grauer Star vorgebeugt werden. Grünes Blattgemüse ist außerdem reich an den Nährstoffen Vitamin C und E.
Paprika Stärkt ebenfalls die Augen. Es eignet sich sehr gut zum Roh essen.
Spinat Enthält Beta-Carotin, Lutein und Zeaxanthin, allesamt Carotinoide, die für den Sehprozess wichtig sind.
Hülsenfrüchte Ganz gleich ob Bohnen, Kichererbsen oder Linsen. Hülsenfrüchte enthalten ziemlich viel pflanzliches Zink. Nebenbei enthalten sie auch viele Ballaststoffe und Eiweiß.
Zitrusfrüchte Orangen, Zitronen Mandarinen – sie enthalten viel Vitamin C, das nicht nur für das Immunsystem, sondern als Antioxidans auch für das Auge wichtig ist.
Karotten Sie sind wohl der Klassiker unter den Augen-Lebensmitteln. In ihnen ist das Provitamin A enthalten – der Stoff, der im Körper in das aktive Vitamin A umgewandelt wird.
Süßkartoffeln In ihnen steckt ebenfalls Provitamin A .
Kürbis Enthält sowohl größere Mengen an Beta-Carotin als auch Lutein und Zeaxanthin
Aprikosen, Mango, Melonen In gelben Obst befinden sich ebenfalls große Mengen an Beta-Carotin.
Thunfisch, Lachs, Forelle, Hering, Sardellen, Meeresfrüchte Sind reich an Omega-3-Fettsäuren, die unsere Netzhaut braucht, um richtig zu funktionieren. Außerdem können diese Fettsäuren die Augen vor Trockenheit schützen und das Risiko senken, an AMD und Grünen Star zu erkranken.
Cashewkerne, Erdnüsse, Walnüsse, Mandeln Das in ihnen enthaltene Vitamin E schützt vor freien Radikalen. Zudem liefern sie die bereits erwähnten Omega-3-Fettsäuren.
Rindfleisch Rotes Fleisch steckt voller Eisen und Zink.
Eier Enthalten große Menge an Lutein und Zeaxanthin und schützen vor  AMD.

Vitamin B wird bei allen Nervenprozessen gebraucht, das gilt auch für den Sehnerv. Das heißt, bei der gesamten Weiterleitung, der gesamten Wahrnehmung des Sehens und auch bei der Verarbeitung der Seheindrücke wird Vitamin B verbraucht. Optimale Lieferanten sind Samen und Kerne.

Vitamin C und E wirken antioxidativ und bewahren unsere Augen vor Zellschäden. Top-Lieferanten sind Beeren, Zitrusfrüchte, Haselnüsse und Mandeln.

 

Tipp: Vielen Menschen fällt es leichter, viel zu trinken, als ausreichende Mengen Gesundes zu essen. darum ist ein Smoothie aus Spinat und Beeren der schnellste Weg, möglichst viel Gesundes für die Augen auf einmal zu sich zu nehmen.

 

 

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

  • Warum sagt man “Das Auge isst mit”?
    04.11.2022

    Wir haben diesen Satz alle schon gehört: “Das Auge isst mit.” Bestimmt würden wir zustimmen. Ansprechend auf dem Teller arrangierte Gerichte vermitteln uns, dass die Speisen mit besonders viel Liebe und Aufmerksamkeit zubereitet wurden. Im Supermarkt wählen wir den knackigen,… → weiter

  • Warum müssen wir eigentlich beim Zwiebelschneiden weinen?
    01.11.2022

      Die Nase schnieft, die Augen brennen, es fließen Tränen. Jeder, der schon einmal Zwiebeln geschält und geschnitten hat, kennt das Dilemma. Weinen beim Zwiebel schneiden… Was aber hat die Zwiebel, was Karotte, Rettich & Co. uns nicht in Tränen… → weiter

  • Gibt es ja nicht!
    27.10.2022

    Gibt es wirklich einen blinden Fleck im Auge? Auch wenn wir ihn in unserem Alltag nie bemerken, wir haben ihn doch – den blinden Fleck im Auge. Der blinde Fleck ist, wie der Name vielleicht bereits vermuten lässt, ein Punkt… → weiter

  • Hast du Lust auf Schokolade?
    29.09.2022

    Damit bist du nicht allein! Ist dunkle Schokolade gut für die Augen? Manche Tage sind ohne Schokolade wirklich schwer zu überstehen. Ihre stimmungsaufhellende Wirkung ist längst kein Geheimnis mehr. Sie tröstet über Liebeskummer hinweg und schenkt uns Energie. Aber hat… → weiter