Die rosarote Sicht auf Migräne

17.05.2021

Eine häufige Begleiterscheinung von Migräne ist eine Überempfindlichkeit der Augen gegenüber Lichteinwirkungen. Die neuen Filtergläser „acunis“ von Eschenbach Optik reduzieren insbesondere die Transmission* des Wellenlängenbereichs um 484nm, die bei der migränebedingter Photophobie* als besonders unangenehm empfunden wird. Diese Überempfindlichkeit der Augen gegenüber normaler Lichteinwirkung tritt bei 80-90 Prozent aller Migräneattacken auf.

In Deutschland leiden rund 10-15 Prozent der Menschen an der neurologischen Volkskrankheit Migräne,
am stärksten betroffen ist die Altersgruppe der 35- bis 45 Jährigen.

 

Die roséfarbenen Komfortgläser wurden speziell für den Einsatz bei migränebedingter Lichtempfindlichkeit entwickelt, durch die Konzentration auf den Wellenlängenbereich um 484 nm kann zudem eine Adaptation* der Augen an die Umgebungsverhältnisse verhindert werden.

 

 

schreib uns!

 

Sortiment von Eschenbach Optik

Erhältlich sind die „acunis“-Komfortgläser in den Transmissionsgraden 25%, 50% und 75%.
Angeboten als Vorhänger zum Aufstecken, in verschiedenen vorangefertigten Brillenmodellen, als XL-Brille zum Überziehen und/ oder mit individueller Sehstärke zum Einschleifen in jede beliebige Brillenfassung.
Alle Gläser besitzen UV-Schutz und erfüllen die Anforderungen an die Verkehrstauglichkeit laut Norm DIN EN ISO 12312-1.

 

Vorteile der „acunis“ Filtergläser

Anders als eine herkömmliche Sonnenbrille, die alle Lichtanteile gleichmäßig dämpft, filtern „acunis“-Gläser nur das blaugrüne Spektrum des Lichtes. Außerdem können die Komfortgläser sowohl drinnen als auch draußen getragen werden und sorgen für eine annähernd originalgetreue Farbwahrnehmung im Alltag.

Falls Sie unter akuter Lichtempfindlichkeit leiden – egal, ob Sie Brillenträger sind oder nicht, können „acunis“- Filtergläser von Eschenbach Optik eine mögliche Lösung sein.

 

 

Folgen Sie uns auch bei Facebook, Instagram und Twitter.

 

jetzt anrufen!

 

Transmission = Lichtdurchlässigkeit; Photophobie = Lichtempfindlichkeit; Adaptation = Anpassung des Auges an verschiedene Lichtverhältnisse

 

  • Flecken & Blitze in den Augen
    16.03.2022
    Brillen Krille Schwerin

    Glaskörpertrübungen … sind winzige Flecken, Punkte und netzartige Strukturen, die ziellos in Ihrem Gesichtsfeld umher schwimmen. Das ist zwar lästig, kommt aber sehr häufig vor und ist in der Regel kein Grund zur Besorgnis. Glaskörpertrübungen und Flecken treten normalerweise auf,… → weiter

  • Brillen Upgrade gefällig?!
    07.03.2022
    Brillen Krille Schwerin

    7 Zeichen, dass es Zeit für eine neue Brille ist.   Egal wie lange euch eure Brille bereits begleitet, manchmal wird es einfach Zeit sich vom alten Gestell zu trennen und in ein schickes neues Modell zu investieren. Entweder ist… → weiter

  • Augenzucken
    15.02.2022

    … vielmehr das Zucken eines Augenlids, ist weit verbreitet und harmlos. Meistens hält Augenzucken nur wenige Minuten an, aber manchmal kann es auch tagelang oder länger andauern. Wenn Sie Augenzucken haben, das nicht relativ schnell wieder verschwindet, gehen Sie zu… → weiter

  • Gesichtsform
    07.02.2022
    Brillen Krille Schwerin

    Lernen Sie Ihr Gesicht besser kennen: Haben Sie einen weiten oder einen engen Augenabstand? Wie verlaufen Ihre Augenbrauen – eher gerade oder geschwungen? Und welche Gesichtsform haben Sie – eine runde, eckige oder doch herzförmige? Anhand dieser Merkmale können Sie… → weiter