Brille vs. Kontaktlinse

13.01.2022

Für jeden Anlass die perfekte Lösung

Brille, Kontaktlinsen oder vielleicht auch beides? Klar ist, dass beide Sehhilfen ihre Vorzüge haben.
Eine Brille setzt modische Akzente, lässt uns im Büro besonders kompetent wirken und ist manchmal einfach angenehmer zu tragen – z.B., wenn wir uns müde oder krank fühlen.
Kontaktlinsen hingegen unterstreichen unser natürliches Aussehen, beschlagen nicht und ermöglichen uns volle Bewegungsfreiheit. Das macht sie zu einer so attraktiven Sehhilfe.

Zusammenspiel

Brille und Kontaktlinsen ergänzen sich perfekt. Im Job, insbesondere bei der Computerarbeit oder im Schichtdienst, ist es oftmals angenehmer zur Brille zu greifen. Bei Sport- und Freizeitaktivitäten können dann Kontaktlinsen wieder glänzen: diese sitzen fest am Auge, bieten euch eine perfekte Rundumsicht und können auch nicht einfach herunterfallen und zerbrechen. Kein Wunder, dass rund 81% der Kontaktlinsenträger auf die Kombination aus Brille und Kontaktlinsen schwören.

Häufige Fragen von angehenden Kontaktlinsenträgern

Wir erleben immer wieder, dass das Interesse an Kontaktlinsen groß ist – gleichzeitig aber viele Mythen und Unsicherheiten rund um die Linse kursieren. Wir haben hier die häufigsten Fragen und Antworten für euch zusammengefasst.

# Ist es schwer, Kontaktlinsen ein- und auszusetzen?
Wenn Ihre eure Kontaktlinsen bei einem Optiker angepasst bekommt, übt dieser zusammen mit euch auch das Ein- und Aussetzen. Mit ein bisschen Übung habt ihr dann in kürzester Zeit den Dreh raus.

# Merkt man Kontaktlinsen in den Augen?
Die heutigen Kontaktlinsen sind besonders weich und ermöglichen euch einen hervorragenden Tragekomfort von morgens bis abends. Beim ersten Einsetzen werden sich die Kontaktlinsen wie ein kleiner Tropfen Wasser auf den Augen anfühlen. Nach kürzester Zeit werdet ihr die Linsen aber überhaupt nicht mehr merken.

# Können Kontaktlinsen hinter die Augen rutschen?
Das ist eine große Angst vieler Kontaktlinsenträger, die jedoch physisch unmöglich ist. Eure Kontaktlinsen können niemals hinter den Augen verloren gehen.

# Ist es aufwendig, Kontaktlinsen zu reinigen?
Die Reinigung von Kontaktlinsen muss keinesfalls aufwendig sein. Am besten solltet ihr zu Einmalkontaktlinsen greifen. Hier könnt ihr jeden Morgen auf ein frisches, steriles Paar Linsen zurückgreifen, welches ihr denn abends einfach entsorgt. So leicht kann Kontaktlinsen-Hygiene sein!

 

 

Habt Ihr Interesse? Schreib uns!

 

Folgt uns auf Facebook und Instagram.

  • Warum sagt man “Das Auge isst mit”?
    04.11.2022

    Wir haben diesen Satz alle schon gehört: “Das Auge isst mit.” Bestimmt würden wir zustimmen. Ansprechend auf dem Teller arrangierte Gerichte vermitteln uns, dass die Speisen mit besonders viel Liebe und Aufmerksamkeit zubereitet wurden. Im Supermarkt wählen wir den knackigen,… → weiter

  • Warum müssen wir eigentlich beim Zwiebelschneiden weinen?
    01.11.2022

      Die Nase schnieft, die Augen brennen, es fließen Tränen. Jeder, der schon einmal Zwiebeln geschält und geschnitten hat, kennt das Dilemma. Weinen beim Zwiebel schneiden… Was aber hat die Zwiebel, was Karotte, Rettich & Co. uns nicht in Tränen… → weiter

  • Gibt es ja nicht!
    27.10.2022

    Gibt es wirklich einen blinden Fleck im Auge? Auch wenn wir ihn in unserem Alltag nie bemerken, wir haben ihn doch – den blinden Fleck im Auge. Der blinde Fleck ist, wie der Name vielleicht bereits vermuten lässt, ein Punkt… → weiter

  • Hast du Lust auf Schokolade?
    29.09.2022

    Damit bist du nicht allein! Ist dunkle Schokolade gut für die Augen? Manche Tage sind ohne Schokolade wirklich schwer zu überstehen. Ihre stimmungsaufhellende Wirkung ist längst kein Geheimnis mehr. Sie tröstet über Liebeskummer hinweg und schenkt uns Energie. Aber hat… → weiter